Startseite
Lösungen
Hardware
Ansagen und Musik
Referenzen
Vertrieb
Support
Partner
 
 
Newsletter
Name:
E-Mail
 
 

 



MAP - Modul (music adapter plug)

Leistungsmerkmal
Adapter für die Anpassung unseres speziellen Mp3-Abspielgerätes "On Hold TK" an Siemens HiPath-Systeme, Siemens Gigaset-Modelle SX255 ISDN und SX353 ISDN und
auch an andere TK-Anlagen mit analogen Port z.B. von Aastra/DeTeWe oder Avaya. Der "On Hold TK600" hat eine 600Ohm Anpassung benötigt das MAP Modul dennoch für HiCOM 300 oder HiPath 3000/4000 Systeme. 

Installation HiCOM 300 bzw. HiPath 3000/4000 mit Schleifenerkennung:
Schalten Sie Ihren Sonderteilnehmer (externe Wartemusik) auf eine Anschlussdose PIN 1-4. Stecken Sie nun das RJ-11 Kabel in das MAP- Modul und in die Anschlussdose. Verbinden Sie das 3,5 mm Audiokabel mit dem MAP- Modul und dem „On Hold TK" MP3 Player. Bei Belegung durch die HiPath hört der in Rückfrage liegende Anrufer die Wartemusik.

Bitte beachten Sie:
Bei der Beschaltung von Pin 1-4 (Ruferkennung) wird im MAP- Modul das Audiosignal des „On Hold TK" nur bei Belegung (Rufwechsel) der HiPath 4000 durchgeschaltet. Über die integrierte Schleifenerkennung bleibt das MAP solange aktiv, wie die HiPath 4000 den Sonderteilnehmer belegt (Schleife durch Teilnehmer im Wartefeld).

Das MAP- Modul können Sie auch an jedem uns bekannten analogen Port betreiben. Die Anschaltung an einen a/b Port (ohne Ruferkennung) nur über PIN 2-3.

Anschlussbelegung RJ-11

PIN 1= a - Ader mit RE

PIN 2= a - Ader

PIN 3= b - Ader

PIN 4= b - Ader mit RE

Anschlussbelegung Audiokabel

PIN 1= Masse

PIN 2= Audio signal R

PIN 3= Audio signal L

Fragen Sie uns nach Lösungen für Ihr Unternehmen!

 

 

 

 

 

 

 

 


impressum | datenschutz | agb | nutzungsbedingungen | kontakt
© 2005 corporate music